Die Praxis

Der Patient als Ganzes steht bei uns im Vordergrund

Daher ist einer unserer Schwerpunkte die Behandlung von Zahnbetterkrankungen (Parodontitisbehandlung), denn am Zahnfleisch zeigen sich oft auch körperliche Erkrankungen z.B. ist der Zusammenhang zwischen Paradontitis und Diabetes, Herz-Kreislauf- sowie Immunologischen Krankheiten wissenschaftlich belegt.

Ein weiterer zentraler Aspekt ist die Zahnerhaltung. Kein Implantat und kein Zahnersatz ist so gut wie die eigenen Zähne. Daher liegt unser Bestreben in einem zahnerhaltendem Konzept zur Krankheitsvermeidung (Prävention). Falls es doch zu Zahnerkrankungen kommt in einer minimalinvasiven, substanzschoneneden Therapie. Wir kämpfen um jeden Zahn. Das Entfernen eines Zahnes ist für uns die letzte Option.
Desweiteren ist es uns wichtig den Zahn nicht nur als Organ an sich zu betrachten, sondern ihn in Wechselwirkung zu den anderen Strukturen des Kauorgans und Körpers zu sehen. Aus diesem Grund versuchen wir interdisziplinär mit Kollegen anderer Fachrichtungen zusammenzuarbeiten um gemeinsam ursachengerechte Therapien für entzündliche Prozesse im Mundraum durchzuführen.


Um möglichst geringe Wartezeiten zu ermöglichen vergeben wir unsere Termine im Bestellsystem. Natürlich lassen sich diese aufgrund von Notfällen nicht immer vermeiden.
Da die Prävention für uns von großer Bedeutung ist können die Patienten von einer Erinnerungsfunktion (Recallsystem) profitieren d.h. unsere Patienten werden per E-Mail, Telefon oder per Post an ihren nächsten Termin erinnert.

Impressionen